Vëndres 10 de novëmber 2017

Die letzten Dinge meines Lebens regeln

Vorstellung der Sammelmappe “Meins fürs Euch“ durch die Caritas Hospizbewegung, welche sich die Begleitung von schwerkranken, sterbenden und trauernden Menschen zur Aufgabe gemacht hat

Unerledigte Dinge und nicht Mitgeteiltes können am Ende eines Lebens belastend sein. Daher ist es wichtig, sich rechtzeitig über die Gestaltung des eigenen Lebensabends zu informieren und sich mit dieser Thematik außeinander zu setzen.
Die Sammelmappe „Meins für Euch“ hilft Ihnen dabei, „Spuren“ zu hinterlassen.
Zielgruppe: Alle Personen, denen dieses Thematik am Herzen liegt und näheres darüber erfahren möchten.
Anschliessend können alle Fragen stellen.


Urtijëi, cësa de paussa San Durich, sala Gisela Moroder, 20:00 - 21:30

Ref.: Theresia Weger, Koordinatorin der Caritas Hospizbewegung

Org.: KVW Urtijëi

Urtijëi Referat Personalité

aggiungi al calendario